Verwunden

Ich verzog heut meine Miene, denn mich stach die kleine Biene mitten auf den Oberarm. Ich merkte gar nicht, dass sie kam. Weiß diese dumme Biene nicht, wenn sie einen Menschen sticht, dass ihr ein böses Unheil droht? Nach kurzer Zeit ist sie dann tot! Nun will ich diese Szene deuten: Wie dem Tierchen geht's uns Leuten. Hab` ich einen nur gestochen und ihm dann das Herz gebrochen,  hätt` auch…

Weiterlesen Verwunden

Die Suppe auslöffeln müssen, die unsere Sippe uns eingebrockt hat?

Schön, dass Ihr alle da seid! „Morgenstund hat Gold im Mund.“, haben bestimmt die meisten von euch gedacht und sind heute früh aufgestanden, um in den Gottesdienst zu kommen. Für viele Leute ist heute ja der einzige Tag, an dem sie einmal richtig ausschlafen können, aber denen halten wir entgegen: "Der frühe Vogel fängt den Wurm.“ Manch einer von euch denkt nun vielleicht auf seinem Stuhl: "Was sind die da…

Weiterlesen Die Suppe auslöffeln müssen, die unsere Sippe uns eingebrockt hat?

Wunden-Land

Es war einmal in Wunderland...König Wundervoll und Königin Wunderbar regierten in dem Reich schon viele Jahre. Und sie machten ihre Sache wirklich gut. Denn ihren Untertanen fehlte es an nichts. Obwohl sie dem Königspaar Abgaben leisten mussten, hatten sie selbst genug, um sich wunderschöne Häuser zu bauen und wunderhübsche Kleider zu tragen. Aber trotzdem waren die Menschen in Wunderland ein wenig wunderlich. Anstatt sich über das zu freuen, was sie…

Weiterlesen Wunden-Land