Geh danken

Lieber Gott,  ich danke dir dafür, dass ich jeden Morgen die Augen öffnen  und die Welt aus deiner Sicht entdecken darf, dass mir täglich frisches Wasser zur Verfügung steht  und dass du mich immer wieder von Schuld rein wäscht, dass ich genug Kleidung im Schrank habe und dass ich jeden Morgen den neuen Menschen anziehen darf, dass ich ein warmes Zuhause habe und meinen Nächsten warmherzig gegenübertreten darf, dass ich…

Weiterlesen Geh danken

Was ein Freund schafft

Wenn du einen Menschen hast, der dich meint, der zu dir passt, in jeder Lage zu dir steht - egal, wie es dir wirklich geht, dann bist du reich. Denn das ist Glück. Du hast vom Himmel schon ein Stück.

Weiterlesen Was ein Freund schafft

Unverblümt

Seht die Blumen auf dem Felde…- Was ist das doch für ein Gemälde! In ihrer großen Farbenpracht sind sie nur für Euch gemacht. Auch schuf ich sie in vielen Arten für die Wiese, für den Garten. Sie können nicht weben, nicht spinnen, produktiv auch nichts gewinnen. Sie sind nur herrlich anzusehen und müssen auch schon bald vergehen. Blumen hab’ ich schon sehr gern, doch Ihr seid mein Augenstern, erwählt, gekrönt,…

Weiterlesen Unverblümt