Unterwegs 

Ohne jegliche Beschwerde kamst du, Herr, auf die Erde. Nichts war dir zu unbequem – auch nicht der Stall in Bethlehem. So hast du dich zu uns begeben: In den Tod kommt nun das Leben. Durch das Dunkel scheint das Licht. In Trauer wächst jetzt Zuversicht! Viele sollen das noch sehen: Drum kann ich neue Wege gehen,…

Weiterlesen Unterwegs 

Lebenslänglich

In Gottes Hand steht meine Zeit! Und das gibt mir Gelassenheit. Er kennt den Anfang – und den Schluss, wenn ich hier Abschied nehmen muss.  Doch bis mein Ende kommt – im Leben, habe ich noch viel zu geben: Ich will Apfelbäume pflanzen  und jeden Tag mit Frohsinn tanzen!

Weiterlesen Lebenslänglich

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten