An(dich)denken

Mein Schatz, du bist mir immer nah, obwohl ich dich noch niemals sah und du zu früh gegangen bist. Im Herzen wirst du sehr vermisst. Und dennoch tröstet es mich heut, dass es dir gut geht – nach dem Leid. Du lebst in einer bessren Welt, in der es dir bestimmt gefällt. Du rennst und lachst –…

Weiterlesen An(dich)denken

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten