Das erste Mal in der Zeitung

Nach meinem Schulabschluss habe ich eine Lehre zur Finanzbearbeiterin absolviert. Und wenig später fand ich zum Glauben an Jesus Christus. Ich war nicht nur lebenshungrig, sondern auch wissensdurstig, sodass ich im September 1994 auf die Bibelschule nach Berlin Wannsee ging. Dort lernte ich eine Menge über Gott, über das Zusammenleben mit anderen Christen – und ich lernte mich selbst besser kennen.

   Im Rahmen „dieser Schulzeit“ durften wir eine umfassende Hausarbeit über ein Thema schreiben, das sich jede(r) aussuchen durfte. Ich entschied mich, mich mit dem Buch Hiob länger zu beschäftigen, um dem Sinn des Leidens ein wenig mehr auf die Spur zu kommen.

   Meine Ausarbeitung fand bei meinen Dozenten so hohen Anklang, dass sie dafür sorgten, meine Gedanken und Entdeckungen aus dem biblischen Buch in einem „Materialheft für Gemeindejugendarbeit ‚by‘“ publizieren zu lassen.

   Vor 25 Jahren durfte ich also zum ersten Mal für eine Zeitung etwas schreiben. Die noch junge Jana war darauf „stolz wie Oskar“.

Autorinjanaschumacher

Ich bin Baujahr 1970 und lebe in Rostock - an der Ostsee... Ich liebe das Meer; und ich liebe das Mehr, das Jesus Christus mir mehr und mehr ins Herz gibt: Himmel im Herzen!
Menü schließen